Corona

Corona-Impfzentrum: Stadtwerke setzen Sonderbusse ein

Für einen reibungslosen Transport hin- und vom Impfzentrum hat die DSW21 einen Shuttle-Verkehr angekündigt. Dieser fährt zwischen Hörde Bahnhof und der Phoenix Halle.
Das Dortmunder Impfzentrum in der Warster Music Hall. © Archiv

Die Impfstoff-Kampagne der Bundesregierung steht auch in Dortmund vor ihrem Start. Als logistische Unterstützung hat die DSW21 angekündigt, mit zusätzlichen Shuttle-Bussen das Impfzentrum in der Warsteiner Music Hall anzufahren.

Shuttle-Busse im 15-Minuten Takt

Ab dem 4. Januar 2021 soll der Shuttleverkehr vom Hörder Bahnhof zur Music Hall (Phoenix Halle) Richtung Phoenix West fahren. Von Morgens 7 Uhr 30 bis in den Abend um 20 Uhr 30 werden an sieben Tagen in der Woche die Einsatzwagen der Linie 451 jede Viertelstunde zwischen den Haltestellen Hörde Bahnhof und Phoenix Halle über die Haltestellen Am Heedbrink und Phoneix Platz fahren.

Zusätzlich wird es eine Ersatzhaltestelle für die Shuttle-Busse der Linie E451 geben, direkt neben dem Kreisverkehr Hörde Bahnhof in westlicher Richtung.

DSW21-Verkehrsvorstand Hubert Jung sagt: „In Abstimmung mit der Stadt und der Feuerwehr Dortmund verstärken wir aber unser Linienangebot in diesem Bereich. Mit noch engeren Takten wollen wir uns den zügigen Impf-Abläufen bestmöglich anpassen. Wir leisten unseren Beitrag, damit alle in Dortmund den Impfschutz reibungslos erlangen können.“

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.