Cathy Hummels ist bald wieder als Moderatorin im Fernsehen zu sehen

RTL2-Show

Neuer TV-Job für Cathy Hummels: Die 33-Jährige wird erneut eine RTL2-Show moderieren. Doch dafür muss sie sich in Thailand erst einmal zwei Wochen "einsperren".

Dortmund, Thailand

, 05.03.2021, 15:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Cathy Hummels befindet sich für die zweite Staffel von "Kampf der Realitystars" gerade in Thailand.

Cathy Hummels befindet sich für die zweite Staffel von "Kampf der Realitystars" gerade in Thailand. © picture alliance/dpa

Cathy Hummels ist zurück im Fernsehen: Die 33-Jährige wird auch die zweite Staffel des Trash-TV-Formats "Kampf der Realitystars – Schiffbruch am Traumstrand" auf RTL2 moderieren. Das hat die Influencerin auf ihrem Instagram-Kanal bekannt gegeben.

Aber richtig verheimlichen können hätte sie es sowieso nicht, denn: Für die Dreharbeiten befindet sich Cathy Hummels momentan in Thailand. Genießen kann sie die Zeit dort bisher aber nicht, denn wegen des strengen Hygiene-Konzepts muss sich die 33-Jährige erst einmal für zwei Wochen "einsperren".

"Da das Hygienekonzept sehr streng ist, werde ich mehrfach getestet und bin erstmal 2 Wochen in meinem Zimmer, aber immerhin mit Balkon, eingesperrt," schreibt sie.

Kurzer Gang in die Freiheit

Aber am Freitag (5.3.) hat sie immerhin für eine halbe Stunde ihr Zimmer verlassen dürfen – für den bereits zweiten Corona-Test. "Freiheit nach ganzen 8 Nächten in meinem Zimmer - es waren zwar nur 30 Minuten, aber es hat sich so toll angefühlt," schreibt sie. Ein paar Nächte muss die Influencerin jedoch noch aushalten.

Bereits im vergangenen Jahr hatte Cathy Hummels die Sendung "Kampf der Reality-Stars" in Thailand moderiert. Auch auf die zweite Staffel freut sie sich sehr: "Leute, ich bin unendlich glücklich, weil ich wirklich nichts lieber mache als zu moderieren."

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt