Cathy Hummels

BVB-Spielerfrau zeigt Fotos im Schnee und trägt dabei nur einen Bikini

Cathy Hummels, Ehefrau von BVB-Profi Mats Hummels, hat in Bikini und Adiletten im Schnee posiert. Das löst kontroverse Reaktionen bei Instagram aus - selbst für Cathy Hummels‘ Verhältnisse.
Cathy Hummels hat auf ihrem Instagram-Account Fotos veröffentlicht, die für Diskussionen sorgen. © picture alliance/dpa

Cathy Hummels, Instagram-Promi und Partnerin von BVB-abwehr-Star Mats Hummels, hat offenherzige Bikini-Fotos in einer verschneiten Gartenlandschaft veröffentlicht.

Drei Bilder zeigen Hummels, die am 31. Januar ihren 33. Geburtstag feiert, in einem Bikini, dazu trägt sie Badeschlappen.

Für ihre 604.000-Instagram-Abonennten schreibt sie dazu den Text: „Heute habe ich mich zum ersten Mal ohne schützende Klamotten in den Schnee gewagt, wie ein finnischer Saunagänger. Es war wirklich sehr kalt, aber es stimmt, dass dadurch der Kreislauf in Schwung kommt! Und es sollen auch die Abwehrkräfte gestärkt werden, wenn man es nicht übertreibt.“

Beitrag wird kontrovers diskutiert

Weiter schreibt sie: „Ich hoffe, ich mache euch eine kleine Freude mit den Bildern, denn Glück ist das einzige, was sich verdoppelt, wenn man es teilt! Würdet ihr euch auch so in den Schnee trauen?“

Die Reaktionen unter dem Beitrag sind selbst für Account der Moderatorin zahlreich, die häufiger kontroverse Reaktionen auslöst.

Viele positive Beiträge sind unter den knapp 1000 Kommentaren. Einige Nutzer äußern aber auch Kritik am offenherzigen Auftritt von Cathy Hummels, mit dem sie nur auf Aufmerksamkeit abziele.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.