Draußen haben Harald Knäpper (l.) und seine Mitarbeiter schon entrümpelt. Bald geht es drinnen weiter.
Draußen haben Harald Knäpper (l.) und seine Mitarbeiter schon entrümpelt. Bald geht es drinnen weiter. © Althoff
Trotz Corona

BVB-Fankneipe im Kreuzviertel: Kevin Großkreutz und Team planen Eröffnung

Wie und wann geht es weiter mit der bekannten BVB-Fan-Kneipe im Kreuzviertel? Tut sich trotz des Corona-Lockdowns etwas? Ja, sagt einer der Macher. Mit namhaften Partnern hat er große Pläne.

Zu zweit zerren sie an dem Wurzelwerk. Doch so leicht lässt sich der große Erdklumpen nicht heraushebeln aus dem Beton-Kübel. Mehrere Anläufe brauchen die Mitarbeiter von Harald Knäpper. Erst dann ist auch der letzte Pflanzkasten vor der markanten Kneipe im Kreuzviertel leer.

Markantes Eckhaus im Kreuzviertel

BVB-Urgestein war beim Rundgang dabei

Westfalenschänke, Bar Rock , Kumpel Erich

Corona verlängerte den Zeitplan automatisch

Eröffnung noch für 2021 geplant

Großkreutz an der Kneipe: Viele hupten

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.