Mit Fotos: Buntes Licht verwandelt den Volksgarten Mengede in einen Zauberwald

dzMengeder Glanzlichter

Das Lichterfest Mengeder Glanzlichter ist am Freitag (30. Oktober) im Volksgarten gestartet. Mittlerweile schon zum achten Mal. Die Vorzeichen waren aber noch nie so schlecht wie in diesem Jahr.

Mengede

, 30.10.2020, 18:58 Uhr / Lesedauer: 2 min

Ingo und Claudia Plettner standen ganz schön unter Druck. Die Organisatoren der Mengeder Glanzlichter hatten sich entscheiden, trotz Corona-Einschränkungen ihr Ding durchzuziehen.

Dann begann der Freitag auch noch mit Dauerregen und die schriftliche Genehmigung des Hygiene-Konzeptes durch das Ordnungsamt ließ bis zum Mittag auf sich warten. Doch etwa um 18 Uhr wich der Druck der Genugtuung. Der Regen hatte sich verzogen und die Mengeder zeigten, dass sie keine Lust hatten, sich erneut vom Coronavirus eine lieb gewonnene Veranstaltung verderben zu lassen.

Ein magischer Abend in einem erleuchteten Wald

Der Besuch der kostenlosen Veranstaltung war so gut, dass sich am Eingang bei der namentlichen Registrierung kleine Staus bildeten. Zu Beginn waren es vor allem Familien mit kleinen Kindern, die auf den etwa halbstündigen Marsch rund um die Wiese im Volksgarten gingen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Mengeder Glanzlichter verwandeln Volksgarten in bunten Zauberwald

Das Lichterfest Mengeder Glanzlichter ist am Freitag (30. Oktober) im Volksgarten gestartet. Mittlerweile schon zum achten Mal. Die Vorzeichen waren aber noch nie so schlecht wie in diesem Jahr.
30.10.2020
/
Die Organisatoren Ingo und Claudia Plettner haben den Volksgarten mit ihrer Veranstaltung in einen bunten Zauberwald verwandelt. © Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze
Die Mengeder Glanzlichter lockten trotz der aktuellen Situation zahlreiche Schaulustige in den Volksgarten.© Stephan Schuetze

„Ich wollte wegen der Kinder unbedingt hierher kommen, bevor jetzt einen Monat lang nichts mehr stattfindet“, sagte eine Mutter. Und ihre Kinder erlebten einen magischen Abend.

Denn die Beleuchtung von Ingo und Claudia Plettner zeigte die Kunst des Einfachen. „Ich habe früher zu kompliziert gedacht“, sagt der Lichtkünstler Ingo Plettner. „Es kommt nur auf das Licht an, das sorgt für die Stimmung“.

Minutenlanges Staunen

Und die Idee, fünf weiße T-Shirts auf einer Leine aufzuhängen, wirkt erstmal nicht besonders umwerfend. Hängt diese Leine aber zwischen zwei Bäumen und werden die T-Shirts bunt angestrahlt, steht man minutenlang davor und staunt.

Jetzt lesen

Und es geht noch einfacher: Auch an einem lila angestrahlten Baum kann man sich kaum satt sehen. Und ein Herbst-Blatt, das im Dunkeln plötzlich durch einen Lichtkegel fällt und unvermutet aufstrahlt, ist ein Hingucker.

Diese Eindrücke wurden durch die Corona-Einschränkungen praktisch nicht gestört. Diesmal waren Ein- und Ausgang am Volksgarten-Restaurant getrennt und der Lichter-Parcour wurde zur Einbahnstraße.

Zufrieden mit der Besucher-Resonanz

Dass nicht mehr als 500 Besucher gleichzeitig im Volksgarten sein durften, kam nicht zum Tragen. Selbst Ingo Plettner rechnete mit kaum mehr als 250 Gästen gleichzeitig und war angesichts der Umstände zufrieden damit.

Die Mengeder Glanzlichter erleuchten nochmal am Samstag (31.10.) von 17 bis 22 Uhr. Der Grund dafür liegt nicht an den neuen Corona-Einschränkungen für November, sondern im Budget der Veranstaltung.

Jetzt lesen

Die wertvollen Lampen müssen in der Nacht von Sicherheitspersonal bewacht werden. Und Ingo Plettner will das Geld seiner Sponsoren vor allem in die Effekte stecken, deshalb kann er nur eine Nachtwache bezahlen.

Lesen Sie jetzt