Biergarten am St. Barbarahaus ist ab Mai wieder für Besucher geöffnet

Barbarahaus

Bald ist wieder täglich Leben vor dem St.-Barbara-Haus: Der Biergarten im Evinger Gemeindehaus hat ab Mai wieder geöffnet. Auch besondere Veranstaltungen wird es geben.

von Tobias Weskamp

Eving

, 26.04.2019 / Lesedauer: 2 min
Biergarten am St. Barbarahaus ist ab Mai wieder für Besucher geöffnet

Ab 1. Mai ist der Biergarten wieder geöffnet. © Britta Linnhoff

Pünktlich zum neuen Monat wird der Biergarten im Vereinshaus an der Ecke Kappenberger Straße/Bergstraße wieder Gäste empfangen. Mittags um 12 Uhr öffnet der Biergarten und hat durchgehend bis 22 oder 23 Uhr auf. „Bei schönem Wetter stellen wir den Grill nach draußen“, verspricht Inhaber Benjamin Kühlhas.

Die erste große Veranstaltung wird der Tanz in den Mai sein. „Wir werden draßen grillen und zwei DJs zur Unterhaltung dahaben“, so Kühlhas. Jeden ersten Samstag im Monat sind zudem wechselnde DJs für das unterschiedlichste Publikum da. Von den 80ern bis zu aktueller Musik ist alles dabei. Aber auch Oldie-Feten gibt es.

Die Gäste können im Biergarten aber auch aktiv werden. Unter anderem gibt es Dartsscheiben und eine Kegelbahn. Wer lieber nur Sport schauen möchte, kann vom Sender-Abo des Biergartens profitieren.

Verkauf des Barbarahauses steht im Raum

Die Gemeinde plant langfristig, das Barbarahaus zu verkaufen. Momentan ist man man noch in Gesprächen mit dem Bistum. Grund für den geplanten Verkauf ist, dass das Haus von Grund auf saniert werden müsste. Daher ist stattdessen ein Neubau geplant. Im Gemeindehaus haben zahlreiche Vereine ihren Sitz.

Lesen Sie jetzt