Baustelle am Schellenkai in Derne behindert Verkehr Richtung Lünen

Am Schellenkai

Von Baustellen gebeutelt sind nicht nur die Autofahrer in der City. Auch in Derne müssen sie die nächsten drei Wochen mit der halbseitigen Sperrung des Schellenkais leben.

Derne

, 22.11.2019, 13:53 Uhr / Lesedauer: 1 min
Baustelle am Schellenkai in Derne behindert Verkehr Richtung Lünen

Etwa drei Wochen soll diese Baustelle am Schellenkai in Derne dauern. © Andreas Schröter

Nachdem die Altenderner Straße wieder frei ist, müssen die Derner schon die nächste Baustelle hinnehmen. Der Schellenkai ist derzeit nur in Fahrtrichtung Lünen befahrbar. Zwischen den Hausnummern 75 und 97 wird der Asphalt erneuert. Sofern es die Witterung zulasse, sollen die Arbeiten in drei Wochen beendet sein. Die Umleitung erfolgt über die Nierstefeldstraße.

Jetzt lesen

Auch die Buslinien 410, 411 und 420 in Richtung Derne Bahnhof sind davon betroffen. Im Einzelnen:

  • 410 und 411: Ab Haltestelle „Am Wittfeld“ führt der Linienweg über Woldenmey, ab Haltestelle „Auf dem Brink“ weiter über Linienweg. Somit entfallen die Haltestellen „Plümers Ort“, „Mollenacker“, „Hafer Vöde“, „Oberbeckstraße“.
  • 420: Ab Haltestelle „Am Wittfeld“ führt der Linienweg über Woldenmey - Auf dem Brink - Derner Kippshof, ab Haltestelle „Derner Kippshof“ weiter über Linienweg. Somit entfallen die Haltestellen „Plümers Ort“ und „Mollenacker“.

Auf dem Woldemey in Höhe Herbrechterweg und Auf dem Brink in Höhe Derner Kippshof wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Lesen Sie jetzt