Aktuell auch noch dicht: das Freibad Volksbad neben dem BVB-Stadion.
Aktuell auch noch dicht: das Freibad Volksbad neben dem BVB-Stadion. © Sportwelt Dortmund
Corona-Schließung

Bäder dicht: Wann können Kinder in Dortmund wieder schwimmen lernen?

Einer von zwei Grundschülern kann nicht schwimmen. Und das war der Stand vor der langen Corona-Schließung. Schon bald aber könnten die Schwimmkurse für Kinder in Dortmund weitergehen.

Man macht gemeinsame Sache: Vier Vereine und eine Schwimmschule haben sich schon geeinigt. Mit weiteren ist man in Gesprächen. Das Ziel: bald wieder Kurse für Kinder anbieten zu können, sobald die Corona-Situation das zulässt.

Seit einem Jahr war fast durchgehend geschlossen

Drei Termine pro Woche – und in den Ferien durch?

Klappt es in Wellinghofen und im Volksbad?

Erst nur für die Kinder, die schon angefangen hatten

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.