AWO-Lauf und Edersee: 680 Veranstaltungen im AWO-Halbjahresprogramm 2020

Halbjahresprogramm

Die Termine für die AWO-Begegnungsstätten in Asseln und Husen stehen fest. Das Programm umfasst 49 verschiedene Angebote mit rund 680 Einzelveranstaltungen. Das sind die Highlights.

Asseln, Husen

04.01.2020, 08:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
AWO-Lauf und Edersee: 680 Veranstaltungen im AWO-Halbjahresprogramm 2020

Der Dortmunder AWO-Lauf in Asseln ist einer der Höhepunkte des aktuellen Halbjahresprogramms des Ortsvereins. © Schaper

Auch für das kommende Halbjahr hat die AWO in Asseln und Husen ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. Bis Juli 2020 finden im Asselner Marie-Juchacz-Haus und in der Begegnungsstätte Husen 49 verschiedene Programmangebote mit rund 680 Einzelveranstaltungen statt.

Als einen der ersten Höhepunkte in diesem Jahr kündigt die AWO den Osterbasar am 29. März im Marie-Juchacz-Haus an. Aussteller präsentieren dort von 14 bis 18 Uhr Deko, Handarbeiten und diverse Osterartikel. Der Eintritt ist frei.

Nach Ostern veranstaltet der Ortsverein den 9. Dortmunder AWO-Lauf am Sonntag, 19. April. Start ist um 10 Uhr. Interessierte Läufer werden gebeten, sich vorab anzumelden.

Der Tagesausflug führt zum Edersee in Hessen

Die diesjährigen Jubilare werden auch in diesem Jahr im Rahmen der Mai-Feier geehrt. Die Veranstaltung findet statt am Samstag, 23. Mai, ab 14 Uhr. Nach den Ehrungen sorgen musikalische und tänzerische Programmpunkte für die Unterhaltung.

Der diesjährige Tagesausflug führt nach Hessen in das Schneewittchen-Dorf Bergfreiheit. Zusätzlich zur Besichtigung des Dorfes und des Kupferbergwerkes wird eine zweistündige Schifffahrt auf dem Edersee inklusive Mittagesssen angeboten. Die Teilnahme kostst insgesamt 38 Euro. Anmeldungen sind in den Begegnungsstätten oder unter Tel. (0231) 27574 möglich.

Das gesamte Programm finden Interessierte auf der Homepage der AWO-Ortsvereine.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt