Austausch des Filters dauert an

16.07.2008, 17:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Brackel Das Hallenbad Brackel an der Oesterstraße bleibt bis einschließlich Freitag (25.7.) geschlossen. Der Austausch der Filteranlage dauere länger als ursprünglich geplant, teilte Michael Meinders von den Sport- und Freizeitbetrieben mit. Es sei relativ aufwändig, das Aktivkohlefilter, mit dem die Wasserqualität gesichert werde, zu wechseln.

Für die Maßnahme sei das Wasser des Bades abgelassen worden. Danach sei festgestellt worden, so Meinders weiter, dass auch Fugen des Beckens gereinigt bzw. erneuert werden müssten. Darüber hinaus würden in diesen Tagen auch die Sanitäranlagen des Bades überholt.

Die Kosten des Filterwechels konnte der Sprecher nicht beziffern. Und wie oft ein Austausch vorgenommen werden müsse, sei von Bad zu Bad unterschiedlich.

Lesen Sie jetzt