Alle Wagen und Gruppen des Rosenmontagszugs 2020 in Fotos

dzKarneval in Dortmund

Rund 50 Wagen und Gruppen waren im Rosenmontagszug 2020 unterwegs. Von kleinen Fußgruppen bis zuden großen BVB-Wagen. Wir haben sie alle in einer Fotostrecke zum Durchklicken zusammengestellt.

von Bastian Pietsch, Oliver Schaper

Dortmund

, 24.02.2020, 19:12 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Dortmunder Rosenmontagszug war für die Veranstalter trotz des teilweise durchwachsenen Wetters ein Erfolg. Auch an der Strecke fanden sich zahlreiche Dortmunder Karnevalisten ein.

Sie konnten in den rund 45 Minuten, die der Zug brauchte, um an einer Stelle vorbeizuziehen, alle Gruppen und Wagen ausgiebig bewundern. Für alle anderen, haben wir alle Teile des Zuges in einer Bilderstrecke zusammengestellt:

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Alle Wagen und Gruppen des Rosenmontagszugs 2020

Rund 50 Gruppen und Wagen machten den Dortmunder Rosenmontagszug 2020 aus. Wir haben sie – in Reihenfolge des Zuges – in einer Bilderstrecke zusammengestellt.
24.02.2020
/
Vorne weg ging Birgit Klimpel, Vizepräsidentin des Dortmunder Karnevalsvereins, und sorgte für gute Stimmung.© Oliver Schaper
Es folgten die Roten Funken.© Oliver Schaper
Die KG Blau Rot Mengede war der erste Verein mit einem großen Wagen.© Oliver Schaper
Es folgte die Karnevalszunft Blau-Gold Do-Kirchlinde.© Oliver Schaper
Das Fanfaren-Corps Do-Wickede brachte auch Trommeln mit.© Oliver Schaper
Eine weitere Gruppe des Rosenmontagszugs.© Oliver Schaper
Eine weitere Gruppe des Rosenmontagszugs.© Oliver Schaper
Ein Wagen zum Klimawandel war auch beim Rosenmontagszug dabei.© Oliver Schaper
Der Wagen des Netter-Carnevals-Club.© Oliver Schaper
Die Deutsche Bühne war mit einer großen Gruppe unterwegs.© Oliver Schaper
Die Deutsche Bühne war mit einer großen Gruppe unterwegs.© Oliver Schaper
Auch Rot-Gold-Wickede war dabei.© Oliver Schaper
Auch Rot-Gold-Wickede war dabei.© Oliver Schaper
Eine weitere Gruppe des Rosenmontagszugs.© Oliver Schaper
Eine weitere Gruppe des Rosenmontagszugs.© Oliver Schaper
Auch ein Touristen-Bus war als Karnevalswagen beim Rosenmontagszug dabei.© Oliver Schaper
Die Narrenzunft Blau Weiß von 1964 kam mit dem Schiff.© Oliver Schaper
Eine weitere Gruppe des Rosenmontagszugs.© Oliver Schaper
Sogar aus Dortmunds Partnerstadt Amiens kamen Karnevalisten.© Oliver Schaper
Sogar aus Dortmunds Partnerstadt Amiens kamen Karnevalisten.© Oliver Schaper
Grün-Gold-Scharnhorst kam mit einem farblich passenden Wagen.© Oliver Schaper
Die Kirchderner Funken brachten einen Riesen-Globus mit.© Oliver Schaper
Auch das Kinderprinzenpaar war nautisch unterwegs.© Oliver Schaper
Auch das Kinderprinzenpaar war nautisch unterwegs.© Oliver Schaper
Die Gruppe Tanzender Regenbogen.© Oliver Schaper
Die Gruppe Tanzender Regenbogen.© Oliver Schaper
Eine weitere Gruppe des Rosenmontagszugs.© Oliver Schaper
Die Dortmunder Juwelen.© Oliver Schaper
Und der Wagen der Dortmunder Juwelen.© Oliver Schaper
Kurz vor Ende des Zugs kam ein großer Block schwarz-gelb auf die Karnevalisten zu.© Oliver Schaper
Kurz vor Ende des Zugs kam ein großer Block schwarz-gelb auf die Karnevalisten zu.© Oliver Schaper
Kurz vor Ende des Zugs kam ein großer Block schwarz-gelb auf die Karnevalisten zu.© Oliver Schaper
Den Abschluss bildeten dann Wagen des Närrischen Rats. Zunächst die Frauen.© Oliver Schaper
Gefolgt vom Närrischen Rat selbst.© Oliver Schaper
Ganz zum Schluss des Rosenmontagszugs kam das Prinzepaar.© Oliver Schaper
Wobei: Nicht ganz zum Schluss. Da war ja auch noch die EDG.© Oliver Schaper

Insgesamt dauerte der Zug übrigens von etwa 14 Uhr bis etwa 17 Uhr. In den drei Stunden legten die rund 50 Wagen und Gruppen die Strecke vom Fredenbaumplatz an der Eberstraße zum Friedensplatz zurück.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt