9 neue Coronafälle in Dortmund – Zahl bestätigter Fälle steigt an

Coronavirus

Die Anzahl der Coronafälle in Dortmund steigt weiter an. Nun teilt die Stadt Dortmund mit, dass 33 Menschen erkrankt sind.

Dortmund

, 15.03.2020, 16:56 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Stadt Dortmund gibt bekannt, dass es weitere Coronafälle gibt.

Die Stadt Dortmund gibt bekannt, dass es weitere Coronafälle gibt. © Dieter Menne (Archiv)

Wie die Stadt Dortmund am Sonntagnachmittag auf Twitter mitteilt, gibt es neun weitere Menschen, die am Coronavirus infiziert sind. Somit steigt die Anzahl der Corona-Fälle in Dortmund auf insgesamt 33.

Die Kontaktpersonen der neun neuen Fälle werden ermittelt, die Gespräche laufen. Derzeit stehen noch zwei offene Befunde aus. Alle neun Personen sind Rückkehrer aus Ischgl, Österreich.

Gesundheitsamt testet weiterhin

Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 388 Abstriche getestet. Davon waren 33 nachgewiesene Infektionen. Zwei Befunde sind noch offen.

Über alle Entwicklungen halten wir Sie auf dem Liveticker auf dem Laufenden. Auch eine Übersicht mit den ausfallenden, größeren Veranstaltungen halten wir für Sie bereit.

Jetzt lesen


Schlagworte:
Lesen Sie jetzt