53 Länder feiern die Loveparade 2008

DORTMUND Von Afghanistan über Indien und China bis hin zu Australien wird die diesjährige Loveparade aus Dortmund übertragen. Medienpartner aus 53 Ländern sind am 19. Juli dabei und senden die größte Party der Welt insgesamt 530 Stunden.

von Ruhr Nachrichten

, 10.07.2008, 14:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sein Ziel ist Dortmund: Loveparade-Geschäftsführer Rainer Schaller.

Sein Ziel ist Dortmund: Loveparade-Geschäftsführer Rainer Schaller.

"Eine Live-Übertragung in dieser Dimension für eine Party hat es noch nie gegeben. Wir sind stolz, dass die Loveparade solch eine Internationalität genießt und so viele Fans aus der ganzen Welt hat“, sagte Loveparade-Geschäftsführer Rainer Schaller am Donnerstag bei einem Pressegespräch in Dortmund.

Lesen Sie jetzt