50-Jähriger überfallen und ausgeraubt

U-Bahnhaltestelle Freistuhl

Opfer eines Raubüberfalls wurde am frühen Sonntagmorgen gegen 0.50 Uhr ein 50-jähriger Dortmunder am U-Bahn-Ausgang Freistuhl. Der Angreifer stürzte sein Opfer erst zu Boden, um es dann auszurauben.

DORTMUND

28.11.2010, 14:07 Uhr / Lesedauer: 1 min

: 16 bis 18 Jahre alt, schwarze, kurze Haare (zur Seite gekämmt), schmales Gesicht, bekleidet mit schwarzer Stoffhose und Jacke, weißem Hemd und dunklen Halbschuhen.

  • Hinweise an die Polizei: Tel. 0231/1321121.
Lesen Sie jetzt