Unfall

Transporter überschlägt sich auf Autobahn-Auffahrt im Dortmunder Westen

Bei einem Verkehrsunfall an der A2 Richtung Oberhausen hat sich ein Transporter am Montagabend in Dortmund überschlagen. Eine Anschlussstelle musste am Abend gesperrt werden.
Bei einem Unfall wurde eine 56-jährige Motorradfahrerin aus Olfen leicht verletzt. © picture alliance/dpa

Kurz hinter der Anschlussstelle Dortmund-Mengede an der A2 Richtung Oberhausen ist am Montagabend (31.8.) ein Transporter in die Leitplanke geraten. Dadurch habe sich das Fahrzeug überschlagen, teilt Polizeisprecher Peter Bandermann mit.

Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, sei noch unklar, sagt Bandermann gegen 21 Uhr. Der Fahrer habe sich jedoch nur leicht verletzt und stand unter Schock.

Transporter hatte Kraftstoff geladen

Das Fahrzeug hingegen muss inklusive seiner drei Tonnen schweren Ladung geborgen und abgeschleppt werden, heißt es seitens der Polizei.

Laut Feuerwehr gehörte zur Ladung auch Kraftstoff, der abgepumpt werden muss. Später am Abend habe eine Fachfirma die Bergungsarbeiten übernommen.

Ab 19.38 Uhr bis in die späteren Abendstunden musste die Anschlussstelle an der A2 Richtung Oberhausen deshalb gesperrt werden.

Lesen Sie jetzt