Insgesamt 15 Brände legt die Staatsanwaltschaft dem Angeklagten zur Last.
Insgesamt 15 Brände legt die Staatsanwaltschaft dem Angeklagten zur Last. © Feuerwehr (Archiv)
Brandserie im Dortmunder Westen

Mutmaßlicher Brandstifter vor Gericht: Zähe Verhandlung erwartet

Ein Serienbrandstifter sorgte bis November 2020 im Dortmunder Westen für Angst und Schrecken. Am 11. Mai beginnt der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter. Die Verhandlung dürfte zäh werden.

Wenn am Dienstag (11.5.) um 15 Uhr der Prozess gegen einen mutmaßlichen Brandstifter offiziell startet, werden alle Augen und Ohren auf den Vertreter der Staatsanwaltschaft gerichtet sein. Allein die Verlesung der Anklageschrift dürfte das normale zeitliche Maß weit überschreiten.

Lebenslange Haft möglich

Rauchmelder zerstört?

Verhandlungstage bis August

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.