Feuerwehreinsatz

Mieterin bei Wohnungsbrand in Dorstfeld verletzt

Bei einem Wohnungsbrand in der Straße Fine Frau in Dortmund-Dorstfeld wurde eine Mieterin verletzt. Die Feuerwehr vermutet eine Brandursache, die immer wieder vorkommt.
Die Feuerwehr versichert, es immer schnell genug zum Einsatzort zu schaffen. (Symbolbild) © Andreas Wegener

Zunächst sah es nach einem Treppenhausbrand aus. Dann aber stellte sich heraus, dass der Brandherd in der Küche einer Wohnung in dem Mehrfamilienhaus in der Straße Fine Frau in Dorstfeld lag. Die Feuer vermutet, dass sich Essen auf dem Herd entzündet hat.

Um 19.27 Uhr am Donnerstagabend (1.10.) wurde der Brand der Feuerwehr gemeldet. Zwei Löschzüge brachten das Feuer schnell unter Kontrolle.

Die Mieterin der betroffenen Wohnung wurde vom Rettungsdienst vor Ort versorgt und dann in ein Krankenhaus gebracht.

Die übrigen Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten in ihren Wohnungen bleiben.

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.