Geflügel-Händler Christian Vorspohl (hier in Huckarde) hofft, dass Kunden am Samstag auch den Weg in Dortmunds Nachbarstadt finden. © Beate Dönnewald (Archiv)
Marktbesuch

In Dortmunds Nachbarstadt gibt es am Samstag einen Wochenmarkt

Aufgrund der Wetterlage hat die Stadt Dortmund alle Wochenmärkte bis einschließlich Samstag (13.2.) abgesagt. Ein Geflügel-Händler empfiehlt deshalb einen Markt-Besuch in der Nachbarstadt.

Schnee und eisige Kälte machen vielen Markt-Händlern in dieser Woche einen Strich durch die Rechnung. Denn bis einschließlich Samstag (13.2.) hat die Stadt Dortmund alle Wochenmärkte abgesagt. Grund sind die „nach wie vor schwierigen Verhältnisse für Autofahrer, Fußgänger und Markthändler“, teilte die Stadt mit.

„In Waltrop ist der Marktplatz komplett geräumt und der Wochenmarkt findet am Samstag statt“, berichtete Christian Vorspohl. Der Geflügel-Händler aus Senden rief am Donnerstag (11.2.) in der Redaktion an und bat höflich um Unterstützung: „Könnten Sie das wohl Ihren Lesern mitteilen, dann haben wir dort vielleicht ein paar mehr Kunden?“

Mengeder sind Stammkunden in Waltrop

Gerade für Bürger aus dem Stadtbezirk Mengede sei es ja nur ein Katzensprung bis nach Waltrop. Ohnehin gehörten viele Mengeder zu den Stammkunden des Waltroper Wochenmarkts. „Bis vor kurzem hatten wir einen Stand in Mengede, deshalb kennen wir ja die Gesichter“, so Christian Vorspohl, der normalerweise auch dienstags und freitags auf dem Huckarder Wochenmarkt anzutreffen ist.

Der Wochenmarkt in Waltrop findet auf dem Marktplatz statt. Die Verkaufszeiten sind am Samstag (13.2.) von 8 bis 13 Uhr. Zum Angebot gehören unter anderem Obst, Geflügel, Metzger-Ware, Fisch, Kartoffeln und Eier.

Über die Autorin
Castrop-Rauxel und Dortmunder Westen
1968 geboren und seit über 20 Jahren Redakteurin bei Lensing Media. Zuständig für den Dortmunder Westen mit seinen Stadtbezirken Lütgendortmund, Mengede und Huckarde sowie für die Stadt Castrop-Rauxel.
Zur Autorenseite
Beate Dönnewald

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.