Am Sonntagmorgen musste die Feuerwehr wieder zu einem Kellerbrand im Dortmunder Westen ausrücken.
Am Sonntagmorgen musste die Feuerwehr wieder zu einem Kellerbrand im Dortmunder Westen ausrücken. © Helmut Kaczmarek
3000 Euro Belohnung

Feuerteufel schlägt zu: Erneut brannte ein Keller im Dortmunder Westen

Es hört einfach nicht auf mit der Brandserie. Jetzt gab es den nächsten Kellerbrand im Dortmunder Westen: Diesmal brannte es am Sonntagmorgen (4.10.) im Keller eines leer stehenden Hauses.

Die unheimliche Feuerserie im Dortmunder Westen geht weiter. Am Sonntag wurde der inzwischen 17. Brand gemeldet. Denn am Morgen gegen 9.15 Uhr wurde der Feuerwehr Dortmund der Brand in einem leerstehenden Gebäude an der Egilmarstraße in Kirchlinde gemeldet.

Keller und Fenster gut verschließen

Über den Autor
Redakteur
1961 geboren. Dortmunder. Jetzt in Castrop-Rauxel. Vater von drei Söhnen. Opa. Blogger. Interessiert sich für viele Themen. Mag Zeitung. Mag Online. Aber keine dicken Bohnen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.