Start am 1. April

Rieseninteresse an Corona-Testzelt im Ortszentrum – Anmeldung nur online

Die drei Frauen haben mit ihrem Angebot offenbar einen Nerv getroffen: Die Nachfrage nach einem Termin im Testzentrum ist riesig, die ersten Tage sind bereits ausgebucht.
Ab 1. April wird auf der Harkortstraße auf Corona getestet. An den ersten Tagen sind bereits zahlreiche Termine vergeben. © dpa

Sie haben ihre Idee schnell umgesetzt und den Hombruchern damit offenbar ein Angebot gemacht, auf das sie gewartet haben: die Möglichkeit, einen Corona-Schnelltest „vor der Haustür“ machen zu können. Ab dem 1. April kann man sich in einem Zelt auf der Harkortstraße per Schnelltest auf Corona testen lassen.

Drei Apotheken haben sich für dieses Angebot zusammen getan: die Amtshaus Apotheke, die Fleming Apotheke und die Löwen Apotheke. Alle drei sind im Hombrucher Ortskern beheimatet. Das Testzelt wird ab Donnerstag neben der Löwen-Apotheke stehen – hier ist am meisten Platz.

Das Angebot kommt so gut an, dass der Terminkalender in den ersten Tagen schon mehr als gut gefüllt ist. Wichtig zu wissen: Wer einen Termin buchen möchte, kann das – entgegen zwischenzeitlicher Meldungen – ausschließlich online auf den Internetseiten der drei Apotheken tun:

www.fleming-apo.de

www.apo-aesculap.de

www.loewen-apotheke-hombruch.de

Telefonische Anmeldungen sind nicht möglich. Darauf weist Apothekerin Fabienne Schulte-Noelle noch einmal ausdrücklich hin. Das Testergebnis kommt dann per E-Mail.

Testzelt ist montags bis samstags geöffnet

Das Testzelt hat zu folgenden Zeiten geöffnet:

  • montags bis mittwochs: vormittags von 9 bis 12 Uhr
  • donnerstags: nachmittags von 14.30 bis 18 Uhr
  • freitags: vormittags 9 bis 12 Uhr und nachmittags 14.30 bis 18 Uhr
  • samstags: vormittags von 9 bis 12 Uhr

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.