Trotz der Hitze mit Eifer bei der Sache: die Mädels des TuS Eichlinghofen.
Trotz der Hitze mit Eifer bei der Sache: die Mädels des TuS Eichlinghofen. © Britta Linnhoff
TuS Eichlinghofen

Mädchenpower auf dem Fußballplatz: Fünftes Team geht an den Start

Ein Verein im Dortmunder Süden hat sich dem Mädchenfußball verschrieben. Mittendrin ein Mann, der selbst schon als Dreijähriger hier auf dem Platz stand, als dieser noch ein Ascheplatz war.

Beim BVB beginnt man gerade erst damit, eine Frauenmannschaft auf die Beine zu stellen. Die hat der TuS Eichlinghofen längst, sogar zwei. Jetzt macht sich der Verein aus dem Dortmunder Süden daran, auch den Mädchen eine fußballerische Heimat zu geben: Schon jetzt gibt es mehrere Teams, und es sollen noch mehr werden.

Aus vier Mannschaften sollen fünf werden – U 13 startet

Spaßbremse Corona – Onlinetreffen statt Fußballplatz

Über die Autorin
Redakteurin
Leben erleben, mit allem was dazugehört, das ist die Arbeit in einer Lokalredaktion, und das wird auch nach mehr als 30 Jahren niemals langweilig, in der Heimatstadt Dortmund sowieso nicht. Seriöse Recherche für verlässliche Informationen ist dabei immer das oberste Gebot.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.