Das Duo Laura Nolte und Deborah Levi vom BSC Winterberg gibt in Altenberg ordentlich Schub für den ersten Lauf zur Weltmeisterschaft. Beide liegen auf Medaillenkurs. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Bobsport

WM in Altenberg: Laura Nolte liegt nach den ersten beiden Läufen auf Medaillenkurs

Der Auftakt kann sich sehen lassen: Bobpilotin Laura Nolte hat in Altenberg einen sehenswerten WM-Start hingelegt und liegt nach zwei von vier Läufen auf Medaillenkurs.

Laura Nolte ist sehr verheißungsvoll in die Bob-WM in Altenberg gestartet. Nach den ersten beiden Läufen liegt die 22-Jährige gemeinsam mit ihrer Anschieberin Deborah Levi auf dem sehr guten dritten Rang.

Besser als die in Dortmund wohnende Nolte war auf der 1411 Meter langen Kunsteisbahn in Sachsen nur Titelverteidigerin Kaillie Humphries aus den USA, die in beiden Läufen jeweils die Bestzeit hinlegte und zur Halbzeit der Veranstaltung einen Vorsprung von 0,43 Sekunden auf die Junioren-Weltmeisterin aus Unna vorweisen kann. Auf Rang zwei liegt mit Kim Kalicki eine weitere deutsche Hoffnungsträgerin mit aktuell 0,34 Sekunden Rückstand.

„Das können wir sicher noch besser machen.“

Laura Nolte, Bobpilotin

An ihrem ersten WM-Tag legten Nolte/Levi den Grundstein für ihre starken Fahrten erwartungsgemäß schon ganz oben im Starthaus. Mit 5,55 Sekunden kamen die beiden Top-Athletinnen in Lauf 1 bis auf eine Hundertstel Sekunde an den Startrekord der US-Amerikanerin Elana Meyers-Taylor (5,54 Sekunden) aus dem Jahr 2018 heran. „Vor allem im zweiten Lauf hatten wir aber noch einige kleine Fehler drin“, analysierte Nolte. „Das können wir sicher noch besser machen.“

Dritter und vierter WM-Lauf steigen am Samstag

Endgültig um die Medaillen wird in Altenberg am morgigen Samstagnachmittag gefahren. Dann stehen ab 14.30 Uhr die Läufe drei und vier auf dem Programm.

Auf der Internetseite des Bob-Weltverbandes IBSF (www.ibsf.org) werden die WM-Läuife jeweils live gestreamt. Zudem ist am Samstagnachmittag auch das ZDF im Rahmen seiner Wintersport-Übertragung ab etwa 16.20 Uhr live mit von der Partie.

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.