Dimitrios Kalpakidis ärgert sich über die aktuellen Corona-Maßnahmen. © Foltynowicz
Fußball-Westfalenliga

Türkspor wird auf dem Transfermarkt tätig und verpflichtet einen Spieler aus der Westfalenliga

Türkspor Dortmund verstärkt sich und verpflichtet einen Spieler von einem Dortmunder Westfalenligisten. Dieser soll vor allem als Absicherung kommen.

Der komplette Kader von Türkspor Dortmund soll bleiben, das hat Trainer und Sportlicher Dimitrios Kalpakidis erst vor wenigen Tagen bekanntgegeben. „Wir benötigen keine Ablösesummen. Wir benötigen gute Spieler“, war die Ansage von Kalpakidis.

„Wir müssen uns natürlich absichern“

Der Landesligist ist noch mal tätig geworden und hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen: Marvin Raab wechselt von Westfalia Wickede zum Landesliga-Aufsteiger. Raab und Wickede hatten sich getrennt, nachdem die Westfalia Frederic Westergerling vom TuS Bövinghausen verpflichtete. Jetzt geht Raab zu Türkspor und trifft dort auf Stammkeeper Muhammed Acil und Ersatztorwart Maximilian Martin Heinrich Burbaum.

Marvin Raab wechselt zu Türkspor Dortmund. © Patrick Schröer © Patrick Schröer

„Wir müssen uns natürlich absichern, wenn Mo mal nicht da ist. Wir brauchen einen zweiten richtig guten Keeper“, äußerte sich Kalpakidis zur Verpflichtung Raabs. Die Rollenverteilung scheint damit klar zu sein: Acil wird wohl weiterhin Stammkeeper sein, während Raab wohl den zweiten Platz von Burbaum einnimmt.

„Mo kann wegen seines Berufs nicht immer beim Training und es ist immer wichtig zwei Torleute beim Training zu haben“, sagt Kalpakidis. Doch wird es jetzt zum Konkurrenzkampf zwischen Raab und Acil kommen? Kalpakidis wiegelt ab, möchte sich nicht dazu äußern. Dafür sagte Acil aber was zur Verpflichtung: „Wir haben mit Max schon einen talentierten Torhüter. Ich finde es gut, dass Marvin dazugekommen ist. Das erhöht den Konkurrenzkampf und wir werden uns untereinander pushen.“

Raab und Acil kennen sich schon länger. Als Acil sein erstes Seniorenjahr beim VfL Schwerte spielte, war Raab in der C-Jugend der SpvG BG Schwerin aktiv, wo Acil auch in der Jugend spielte. Acil trainierte Raab damals als Torwarttrainer, ehe dieser in die Jugend des VfL Bochum wechselte.

Ihre Autoren
Journalismus ist meine Passion. Seit 2017 im Einsatz für Lensing Media. Immer auf der Suche nach Hintergründen, spannenden Themen und Geschichten von Menschen.
Zur Autorenseite
David Nicolas Döring
Sportredaktion Dortmund
Lokalsport ist mehr als ein reines Ergebnis. Es ist ein Erlebnis.
Zur Autorenseite
Thomas Schulzke

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.