Den Spielern der IG-Bönen (dunkle Trikots) droht eine ungewisse Zukunft: Der Geldgeber des Westfalenliga-Aufsteigers ist weg. © Stephan Schütze
Fußball-Westfalenliga

Präsident eines Dortmunder Klubs will IG Bönen retten: „Es gibt ein paar gemeinsame Bekannte“

Der Schock über den Verlust des Geldgebers sitzt bei der IG Bönen tief. Es droht der Ausverkauf. Nun bahnt sich aber eine spektakuläre Wende an: Ein Dortmunder Klubpräsident organisiert Sponsoren.

Wie dieses Medienhaus zuletzt berichtete, hat Fußball-Westfalenliga-Aufsteiger IG Bönen seinen Sponsor verloren. Der Sportliche Leiter und Trainer, Ferhat Cerci, warb sofort intensiv um neue Geldgeber. Nun gibt es eine neue Entwicklung – und die hat es in sich.

Präsident von Türkspor Dortmund über brenzliche Situation der IG Bönen: „Es besteht noch Hoffnung“

Sportlicher Leiter und Trainer der IG Bönen hofft auf weitere Sponsoren, Spieler verhandeln mit anderen Vereinen

Über den Autor
Volontär
Ist passionierter und aktiver Sportler aus dem schönen Bergischen Land und seit 2011, ursprünglich wegen des Studiums, im Ruhrgebiet unterwegs. Liebt die Kommunikation mit Menschen im Allgemeinen und das Aufschreiben ihrer Geschichten im Speziellen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.