Kirchhördes Sportlicher Leiter Jörg Mielers muss einen Abgang verkraften. © Nils Foltynowicz
Fußball-Landesliga

Kirchhörder SC verliert einen Teil des Trainer-Duos – Wechsel zum „schlafenden Riesen“

Der Fußball-Landesligist Kirchhörder SC verliert einen Teil seines Trainer-Duos. Der Sportliche Leiter Jörg Mielers möchte in der kommenden Woche schon einen Nachfolger präsentieren.

Eigentlich läuft alles nach Plan beim Fußball-Landesligisten Kirchhörder SC. Das Team rangiert aktuell auf Platz eins, hat bei einem Re-Start beste Chancen auf einen Westfalenliga-Aufstieg. Auch die Anführer auf dem Platz, Simon Rudnik und Mustafa Yüksel, haben schon ihre Zusage für die kommende Spielzeit gegeben. Aber jetzt gibt es einen Rückschlag.

Im ersten Jahr gleich auf Platz drei

Über den Autor
Redakteur
Lokalsport ist mehr als ein reines Ergebnis. Es ist ein Erlebnis.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.