Das Derby zwischen Westfalia Wickede und dem BSV Schüren ist ein brisantes Duell. Beide Mannschaften stehen im Tabellenkeller. Wir tickern das Spiel live und starten um 15.45 Uhr. © Stephan Schuetze
Fußball-Westfalenliga

Keller-Derby zwischen Wickede und Schüren – der Liveticker zum Nachlesen

Die Tabellensituation hat dem Derby zwischen Westfalia Wickede und dem BSV Schüren eine zusätzliche Brisanz verliehen. Beide Teams brauchten dringend Punkte. Der Liveticker zum Nachlesen.

Es wird kein langes Abtasten geben, das kündigten beide Trainer schon vor dem Derby an. Westfalia Wickede hat am Sonntag den BSV Schüren im Pappelstadion empfangen. Vor dem Spiel standen beide Mannschaften nach einem schwachen Saisonstart im Tabellenkeller (Wickede: Platz 16, Schüren: Platz 15) und wollten am sechsten Spieltag der Westfalenliga dringend Punkte holen.

Das gelang am Ende sogar beiden Mannschaften. Wickede und Schüren trennten sich mit 1:1 (1:0). Wirklich zufrieden, dürfte damit aber kein Team sein. Am ehesten aber wahrscheinlich noch die Wickeder, die in einem hektischen Spiel nach einer Gelb-Roten Karte für Mohamed El Moudni 35 Minuten lang in Unterzahl spielen mussten.

Für Wickede ist es erst der zweite Punkt in dieser Saison. Den ersten konnte das Team von Marko Schott bei einem Unentschieden gegen den DSC Wanne-Eickel (2:2) am zweiten Spieltag geholt. Zuletzt verlor die Westfalia das Auswärtsspiel bei Concordia Wiemelhausen (6:4) und zuhause gegen den SV Sodingen (0:6) torreich.

Schüren hat nun vier Punkte auf dem Konto. Die Mannschaft von Trainer Arthur Matlik konnte immerhin schon einmal gewinnen. Am dritten Spieltag gab es nach dem 3:1-Sieg gegen Lennestadt drei Punkte. Es sind aber auch die einzigen, die die Schürener in dieser Saison sammeln konnten. Danach setzte es zwei Niederlagen gegen die SpVg. Hagen 1911 (0:3) und gegen Concordia Wiemelhausen (3:1)

Hier der Derby-Ticker zum Nachlesen:

Ihre Autoren
Volontär
Als gebürtiger Dortmunder bin ich großer Fan der ehrlich-direkten Ruhrpott-Mentalität. Nach meinem journalistischen Start in der Dortmunder Stadtredaktion, schreibe ich mich gerade als Volontär durch die Redaktionen in der Region.
Zur Autorenseite
Lukas Wittland
Freier Mitarbeiter
Dortmunder Jung! Seit 1995 im Dortmunder Sport als Berichterstatter im Einsatz. Wo Bälle rollen oder fliegen, fühlt er sich wohl und entwickelt ein Mitteilungsbedürfnis. Wichtig ist ihm, dass Menschen diese Sportarten betreiben. Und die sind oft spannender als der Spielverlauf.
Zur Autorenseite
Alexander Nähle

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.