Dortmunder Kreisligist in Personalnot: „Das ist erstmal nicht zu ersetzen“

Freier Mitarbeiter
Bei einem Dortmunder Fußballklub gab es einen ungewollten Trainerwechsel. © Schaper
Lesezeit