Mehrere Spieler der BVB-U23 befinden sich derzeit in Quarantäne. © Thomas Bielefeld
Borussia Dortmund II

BVB-U23-Spiel fällt fix aus – so viele Spieler sind infiziert, so viele Partien werden verlegt

Das für Samstagnachmittag angesetzte Regionalliga-Spiel zwischen dem SV Rödinghausen und der U23 von Borussia Dortmund ist fix abgesagt worden. Nun steht auch fest, wie viele Spieler infiziert sind.

Der Spielplan der Fußball-Regionalliga West wird im Schlussspurt noch einmal kräftig durcheinander gewirbelt. Schuld ist das Coronavirus. Beim Tabellenführer Borussia Dortmund II haben sich mehrere Spieler mit dem Virus infiziert. Das für Samstag angesetzte Spiel beim SV Rödinghausen fällt demnach aus. Mittlerweile steht auch fest, wie viele Spieler sich infiziert haben und ob noch mehr BVB-Partien ausfallen.

Über den Autor
Redakteur
Ist bereits seit Kindesbeinen an von Ballsportarten – insbesondere Fußball – fasziniert. Stets neugierig auf der Suche nach Geschichten, auch abseits des Ballsports. Die Liebe zum Journalismus entdeckte er über sein großes Hobby: Fotografie. Gebürtig aus Selm, mittlerweile in Lünen wohnhaft.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.