Geschwister-Scholl-Gesamtschule

Statt offener Tür: Digitaler Rundgang durch Dortmunder Gesamtschule

In Corona-Zeiten müssen auch die Schulen neue Wege gehen, um sich Viertklässlern und ihren Eltern vorzustellen. Die Geschwister-Scholl-Gesamtschule bietet einen digitalen Rundgang an.
Die Geschwister-Scholl-Gesamtschule präsentiert sich mit einem digitalen Rundgang interessierten Viertklässlern und ihren Eltern. © Oliver Schaper (Archiv)

Da die Informations- und Kennenlerntage an der Geschwister-Scholl-Gesamtschule (GSG) in Brackel in diesem Jahr corona-bedingt abgesagt werden mussten, lädt die GSG alle interessierten Viertklässler und ihre Eltern zum digitalen Rundgang durch die Schule ein.

Unter https://bit.ly/3otCaws werden das Profil- und Fächerangebot zu den Schwerpunkten MINT und Fremdsprachen sowie die Leitideen der Schule in Video-Clips und ergänzenden Materialien vorgestellt: Die Kinder können zwischen dem bilingualen Englischzweig, dem mathematischen Einsteinprofil mit zusätzlichen „Knobelstunden“ in Mathematik, dem literarischen Goetheprojekt sowie den Lernschwerpunkten „DigiTec – Digitale Technologie“, „Marie Curie Experimente“ und den musisch- künstlerischen Profilen „Atelier Picasso“ oder „Musikus“ wählen.

Großes Wahlpflicht-Angebot

Das besondere Wahlpflichtfach-Angebot der GSG ab Klasse 6 umfasst Chinesisch, Französisch, Spanisch sowie Naturwissenschaften, Arbeitslehre und Darstellen/ Gestalten. Sprachliebhaber können zusätzlich das Fach Latein ab der Klasse 8 wählen. Für Naturwissenschaftler bietet die „Junior Ingenieur Akademie“ zudem einen anwendungsorientierten MINT-Projektkurs.

Weitere Informationen unter www.gsg-do.de, Ansprechpartner: GSG-Schulleitungsteam unter Anmeldung@gsg-do.de, Tel. 0231-47734-0

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.