Ostern

Restaurant-Café Mowwe bietet zu Ostern Dreigangmenüs zum Mitnehmen an

Die Restaurants haben nach wie vor geschlossen. Dennoch müssen Gourmets zu Ostern nicht auf gutes Essen verzichten. Das Restaurant-Café Mowwe bietet ein Dreigangmenü an - per Drive-in.
Ein Dreigangmenü zum Mitnehmen bietet das Restaurant-Café Mowwe an den Ostertagen an. © Mowwe

Der Restaurant-Café Mowwe an der Straße im Ostfeld am Kurler Busch in Dortmund-Lanstrop hat sich etwas Neues ausgedacht: „Ostern zuhause genießen.“ Damit das gelingt bieten die Gastronomen einige besondere Köstlichkeiten als Dreigangmenü an, wobei Besteller sogar die Qual der Wahl haben.

Karfreitag dominiert traditionell der Fisch – zum Beispiel eine kleine Fischplatte oder Suppe als Vorspeise. Danach könnten es Kabeljau, Doradenfilet oder Bouillabaisse geben – und zum krönenden Abschluss noch ein Dessert.

Lammhaxe, Kalbsbäckchen oder Bio-Spargel

An den Ostertagen können Interessenten unter anderem zwischen Lammhaxe, Kalbsbäckchen oder frischem Bio-Spargel wählen. Alexander Mowwe schreibt: „Die Abholung erfolgt alt bewährt in unserem Drive-In und ermöglicht eine Reduzierung der Kontakte auf das Minimum.“

Die genaue Speisenauswahl findet sich online unter www.mowwe.de. Vorbestellung bis zum 29. März unter Tel. Und, so Alexander Mowwe weiter: „Unterstützen Sie die lokale Gastronomie und lassen Sie sich an Ostern verwöhnen. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung.“

2016 hat er das Café zu einem Restaurant erweitert, nachdem seine Eltern Michael und Gerlinde vor rund zehn Jahren den Kuhstall zum Café umgebaut hatten.

Lesen Sie jetzt