Fest in Lanstrop

Live-Musik, Picknick und Kinderfest: Open-Air-Fest am Haus Wenge startet

Die Corona-Pandemie hat viele Feste unmöglich gemacht. Doch nun gibt es wieder die ersten Veranstaltungen dieser Art. Eine von ihnen steigt am Freitag und Samstag (19./20.8.) in Lanstrop.
Hans-Werner Rixe vom Verein Haus Wenge Lanstrop freut sich auf zwei Tage Open-Air-Fest am Haus Wenge
Hans-Werner Rixe vom Verein Haus Wenge Lanstrop freut sich auf zwei Tage Open-Air-Fest am Haus Wenge. © Privat

Am Haus Wenge liefen in den vergangenen Tagen die Vorbereitungen für das zweitägige Open-Air-Festival, das am Freitag (19.8.) um 18 Uhr mit dem Warm Up und Musik aus der Konserve startet und sich am Samstag (20.8.) fortsetzt. Danach rockt die Band Just4Oldies den Wengepark. Das sind vier erfahrene Musiker, die sich den Hits der 60er- bis 80er-Jahre verschrieben haben.

Der Samstag (20.8.) beginnt bereits um 15 Uhr mit einem Familienpicknick. Bezirksbürgermeister Werner Gollnick wird dafür 75 bunte Decken mit dem Logo des Stadtbezirksmarketings verteilen, mit denen der Wengepark in eine große Picknickwiese verwandelt wird. Für die jüngeren Lanstroper findet ein kleines Beiprogramm mit einer Clownin statt. Ab 19 Uhr wird die Dortmunder Kellerband den Besuchern einheizen.

Viele Essens- und Getränkestände

Auch Essens-und Getränkestände wird‘s geben. Die Organisatoren bitten darum, nicht selbst Getränke mitzubringen. Organisator Hans-Werner Rixe vom Haus Wenge Lanstrop e.V. bedankt sich beim Stadtbezirksmarketing Scharnhorst, dem Projekt Nordwärts und der Lanstroper Peach Property Group für die Unterstützung.

Früher gab es bereits Open-Air-Konzerte im Wengepark, die vielen Lanstropern in guter Erinnerung sind. An diese Tradition knüpft das jetzige Open-Air-Konzert an.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.