Viel freie Sicht gibt’s  auf dem Gelände der ehemaligen Schleife Brackel. Das wird sich ändern, wenn hier 37 Reihenhäuser und ein Kindergarten gebaut sind
Viel freie Sicht gibt's auf dem Gelände der ehemaligen Schleife Brackel. Das wird sich ändern, wenn hier 37 Reihenhäuser und ein Kindergarten gebaut sind. © Andreas Schröter
Städtebau

Grüne stellen Klima-Forderung für Dortmunder Baugebiet „In den Börten“

Die geplante Bebauung auf der ehemaligen Straßenbahnschleife Brackel beschäftigt und erregt seit Langem die Gemüter. Von den Grünen geht nun ein neuer Vorstoß aus.

Wenig beliebt bei den Anwohnern ist das geplante Bauvorhaben In den Börten auf der ehemaligen Straßenbahnschleife Brackel. Vor allem um eine erhöhte Verkehrsbelastung für die ohnehin engen Straßen in diesem Gebiet sorgen sich die Menschen.

Heiztechnik, die den Klimazielen entspricht

Garage und Stellplatz für jedes Haus

Über den Autor
Redakteur
Ich fahre täglich durch den Dortmunder Nordosten und besuche Menschen, die etwas Interessantes zu erzählen haben. Ich bin seit 1991 bei den RN. Vorher habe ich Publizistik, Germanistik und Politik studiert. Ich bin verheiratet und habe drei Töchter.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.