Weiterführende Schule

Gesamtschule Scharnhorst stellt sich mit digitalem Rundgang vor

Auf welche Schule soll mein Kind nach dem vierten Schuljahr wechseln. Vor dieser Entscheidung stehen in diesen Wochen viele Eltern. Die Gesamtschule Scharnhorst stellt sich digital vor.
Die Gesamtschule Scharnhorst hat einen digitalen Rundgang entworfen, auf dem Schulleiter Nadim Al-Madani die wichtigsten Eckpfeiler der Schule vorstellt. © Gesamtschule Scharnhorst

Für Viertklässler und deren Eltern steht die Wahl der weiterführenden Schule an – keine leichte Aufgabe in Zeiten, in denen die Schulen wegen der Corona-Pandemie nicht besichtigt werden können.

Die Gesamtschule Scharnhorst hat für interessierte Eltern und Schüler einen digitalen Rundgang durch die Schule erstellt. Durch Aufnahmen mit einer 360-Grad-Kamera sind zahlreiche Bilder des Schulgebäudes entstanden, die an wichtigen Stellen mit Videoaufnahmen weiterführende Informationen zum pädagogischen Konzept vermitteln.

Unesco-Klasse und Mint-Konzept

Bei einem digitalen Spaziergang durch die Schule kann man sich beispielsweise über die Unesco-Klasse, das Mint-Konzept, den Ankerplatz oder die digitale Ausstattung der Schule informieren.

Zusätzlich wird am Montag (18.1.) zum Thema „Gymnasiale Oberstufe“ und am Mittwoch (20.1.) zum Thema „kommender Jahrgang 5“ jeweils um 19 Uhr ein Live-Chat für interessierte Eltern und Schülern angeboten.

Der Link zum Rundgang und zum Live-Chat findet sich auf der Website der Schule: www.gesamtschule-scharnhorst.de.

Die Schule, die sich am Mackenrothweg 15 in Scharnhorst-Ost befindet, schreibt an erster Stelle in ihrem Leitbild: „Wir sind eine Schule, in der sich alle beteiligten Menschen mit Toleranz, Akzeptanz und Respekt begegnen. Wir sind eine Schule ohne Rassismus, eine Schule mit Courage.“

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.