Der Konrektor Ulrich Gerdesmeyer von der Theodor-Heuss-Realschule war geschockt, als er die frisch renovierte Sporthalle betrat. Bisher unbekannte Täter brachen am vergangenen Dienstag (6.4.) in die Schule ein.
Der Konrektor Ulrich Gerdesmeyer von der Theodor-Heuss-Realschule war geschockt, als er die frisch renovierte Sporthalle betrat. Bisher unbekannte Täter brachen am vergangenen Dienstag (6.4.) in die Schule ein. © Schaper
Fünfstellige Schadenssumme

Einbrecher hinterlassen Spur der Verwüstung in Dortmunder Schulen

Unbekannte Täter sind über Ostern in zwei Evinger Schulen eingebrochen und haben dort große Zerstörung angerichtet. Jetzt hat die Schulleitung weitere Schäden entdeckt.

Am Osterwochenende sind unbekannte Täter ins Schulzentrum an der Preußischen Straße offenbar gleich mehrfach eingebrochen.

In die Theodor-Heuss-Realschule wurde am Dienstag eingebrochen

Weiterer Tatort erst kürzlich durch Zufall entdeckt

Die Polizei sucht Zeugen

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und aufgewachsen im Bergischen Land, fürs Studium ins Rheinland gezogen und schließlich das Ruhrgebiet lieben gelernt. Meine ersten journalistischen Schritte ging ich beim Remscheider General-Anzeiger als junge Studentin. Meine Wahlheimat Ruhrgebiet habe ich als freie Mitarbeiterin der WAZ schätzen gelernt. Das Ruhrgebiet erkunde ich am liebsten mit dem Rennrad oder als Reporterin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.