Coronavirus

Durchgeimpft: Dortmunder Seniorenhaus meldet fertige Zweitimpfungen

Die Impfungen in Dortmunds Seniorenheimen schreiten vorn. Nun meldet das Seniorenhaus Lucia in Wickede: „Wir sind durchgeimpft.“ Die Resonanz bei Bewohnern und Mitarbeitern sei groß gewesen.
Bewohner und Mitarbeiter im Seniorenhaus Lucia haben die zweite Impfung erhalten. © Seniorenhaus Lucia

Gute Nachrichten für Bewohner und deren Angehörige des Seniorenhauses „Lucia“ am Wickeder Hellweg: Bereits am Samstag, den 23. Januar, erhielten die Bewohner und Mitarbeiter die zweite Impfung gegen Covid-19. Damit sei die Einrichtung nun bestmöglich gegen das Virus geschützt, teilt Sprecher Christian Jacobi mit.

„Alle Bewohner und Mitarbeiter haben auch die zweite Impfung gut überstanden“

Einrichtungsleiter Emanuel Adamski sagt: „Alle Bewohner und Mitarbeiter haben auch die zweite Impfung gut überstanden. Die Resonanz bei Bewohnern wie bei Mitarbeitern war sehr groß. Denn mit der Impfung wird auch bei uns in der Einrichtung eine große Hoffnung verbunden, bald wieder ein halbwegs normales Leben führen zu können. Wir freuen uns, dafür einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung gegangen zu sein.“

„Danke“ für reibungslosen Ablauf

Er sage „Danke“ an die Mitarbeiter, die Angehörigen und an das Impfteam für die Unterstützung in den vergangenen Wochen und Monaten und vor allem für den reibungslosen Ablauf der Impfungen.

Das Seniorenhaus Lucia bietet 110 Bewohnerplätze – verteilt auf 104 Einzelzimmer und drei Doppelzimmer. Sie alle verfügen über ein seniorengerechtes Bad mit ebenerdiger Dusche. Eigene Möbel, persönliche Erinnerungsstücke oder Bilder dürfen bei Einzug mitgebracht werden.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.