Einsatz in der Innenstadt

Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen am Hiltropwall

Die Feuerwehr ist am Freitag zu einem Einsatz in der Innenstadt ausgerückt. In einem Gebäude am Hiltropwall hatte eine Brandmeldeanlage angeschlagen.
Die Feuerwehr überprüfte einen Feueralarm am Hiltropwall. Die Brandmeldeanlage eines Gebäudes dort hatte ihn ausgelöst. © Julien März

Die Brandmeldeanlage im Gebäude der Postbank am Hiltropwall hatte angeschlagen. Die Feuerwehr war mit zwei Löschzügen vor Ort.

Ziel war es, die Situation abzusichern und die Lage vor Ort zu prüfen. Während des Alarms mussten die Menschen das Gebäude verlassen. Sie versammelten sich geordnet vor dem Gebäude. Betroffen war auch ein Fitnessstudio an der Stelle.

Brandmeldeanlage geprüft

Nach Prüfung der Brandmeldeanlage konnte festgestellt werden, dass es dort kein Feuer gegeben hatte. Nach wenigen Minuten brach die Feuerwehr den Einsatz wieder ab.

Mehrere Anwohner hatten sich in der Leitstelle der Feuerwehr gemeldet, um auf den Alarm hinzuweisen.

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.