Zeugen gesucht: Mann befriedigt sich vor Dorstenerin und ihrer Tochter

Exhibitionist

Eine Dorstenerin und ihre 13-jährige Tochter sind am Donnerstag (14. Mai) einem Exhibitionisten begegnet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Wulfen-Barkenberg

14.05.2020, 13:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Polizei bittet zum Zeugenhinweise. (Symbolbild)

Die Polizei bittet zum Zeugenhinweise. (Symbolbild) © Jochen Tack / Polizei

Die 40-Jährige und ihre 13-jährige Tochter waren gegen 11.30 Uhr zu Fuß an der Talaue unterwegs. An der Unterführung zur Barkenberger Allee kam ihnen dann ein Mann entgegen, der sich sexuell befriedigte. Die 40-jährige Frau beschimpfte den Mann, der daraufhin die Flucht ergriff und in Richtung der Grünen Schule weglief.

Die beiden Zeuginnen gaben folgende Beschreibung ab: Ende 20 bis Mitte 30, etwa 1,80 Meter groß, kräftige Statur, lange braune Haare, zum Bob geschnitten. Er trug ein orange-braunes T-Shirt und eine kurze blaue Arbeitshose mit schwarzer Bauchtasche.

Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0800) 2361 111 entgegen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt