Diana Fastenrath, Gaststätte Georgseck
Seit zehn Jahren betreibt Diana Fastenrath die Gaststätte "Georgseck". Das hatte sogar ihr Verpächter nicht erwartet. © Armin Dille
Gaststätte „Georgseck“

„Totgesagte leben länger!“ Wirtin im „Georgseck“ feiert Jubiläum mit Freibier

Seit zehn Jahren ist Diana Fastenrath Wirtin in der Gaststätte „Georgseck“ in Dorsten. Damit hatte selbst ihr Verpächter nicht gerechnet. Jetzt wird gefeiert, denn: „Totgesagte leben länger!“

Diana Fastenrath hat ihre gute Laune nicht verloren. Dabei hat die Wirtin des „Georgseck“ auf der Hardt schwere Zeiten hinter sich. Die Corona-Pandemie hat viel Kraft und Einnahmen gekostet, doch an diesem Donnerstag (30. Juni) soll gefeiert werden. Vor exakt zehn Jahren hat Diana Fastenrath die Traditionsgaststätte auf der Hardt übernommen.

Erhebliche Einbußen in der Pandemie

Freibier ab 18 Uhr

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Armin Dille, Jahrgang 1952, Dorstener und Ruheständler, seit 1988 freiberuflicher Journalist mit Tätigkeitsschwerpunkt Sportberichterstattung, vornehmlich Fußball, Basketball und Reitsport.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.