Wem gehört der Safe, der aus dem Barkenbergsee gezogen wurde?

Polizei

Ein 45-jähriger Angler zog am 13. August einen Safe aus dem Barkenbergsee und alarmierte die Polizei. Der Safe konnte noch keinem Eigentümer zugeordnet werden. Aber es gibt erste Hinweise.

Wulfen-Barkenberg

09.09.2019, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wem gehört der Safe, der aus dem Barkenbergsee gezogen wurde?

Dieser Safe wurde aus dem Barkenbergsee gezogen. © Polizei

Bei dem Fundstück handelt es sich um einen Safe mit einer integrierten „Drehklappe“, um Gegenstände einwerfen zu können. Der Safe konnte bislang keinem Eigentümer oder einem Tatort zugeordnet werden.

Jedoch meldete sich bereits eine mögliche Zeugin bei der Polizei, die sagte, der Safe stamme aus dem ehemaligen Wulfener Poststelle am Wulfener Markt, sei aber leer. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass es sich bei dem Safe aus einem Einbruchdienstahl vom November 2011 handeln könnte. „Damals wurde der Safe in dem Postamt aus der Wand gerissen“, so Polizeisprecher Michael Franz.

Weitere Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Marl unter Tel. (0800) 236111.

Lesen Sie jetzt