Was Sie Montag wissen müssen: Neuer König für Rhade, neue Führerscheine für viele Bürger

Dorsten kompakt

Wer in Rhade König werden möchte, der schießt heute auf den Vogel mit. Einen neuen Führerschein bekommen hingegen viele, auch wenn sie ihn gar nicht wollen.

Dorsten

, 29.07.2019, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie Montag wissen müssen: Neuer König für Rhade, neue Führerscheine für viele Bürger

Der rosafarbene Papierführerschein ist bald Geschichte, weil alle Autofahrer den EU-Führerschein im Scheckkartenformat bekommen sollen. © picture alliance/dpa

Das sollten Sie wissen:

  • Heute geht es um die Königswürde in Rhade. Der Bürgerschützenverein feiert Schützenfest und für Rolf Ritterbach endet seine Amtszeit. Wir berichten, wenn der neue König feststeht.

  • 2018 wurde mit dem „Red Balloon“-Festival aus dem Stand ein erfolgreiches Rock- und Pop-Event aus der Taufe gehoben. Bei der Zweitauflage am 2. und 3. August gibt es einige Neuerungen.

  • Dorsten war am Freitag Schauplatz der Film-Reihe „FilmSchauPlätze NRW“. Im Bürgerpark konnten die Besucher Kino unter freiem Himmel genießen. Die Filme passten besonders gut zum Schauplatz. (DZ+)

  • Etwa jedes zehnte Kind in Dorsten ist zu dick. Die FDP-Fraktion will das ändern. Die Liberalen haben deshalb einen ungewöhnlichen Vorschlag unterbreitet. (DZ+)

  • 43 Millionen Führerscheine müssen gegen neue getauscht werden. Je nach Geburtsjahrgang ist man früher oder später dran. In Dorsten und dem Kreis sind 30.000 Menschen jährlich betroffen. (DZ+)

  • Die Arbeiten an der A 52-Anschlussstelle „Dorsten/Frentrop“ und der B 225 zwischen Dorsten und Marl ziehen sich bis in die zweite August-Woche hin. Anschließend kommt die nächste Sperrung. (DZ+)


Das Wetter:

Für viele wird das Wetter am Montag eine Wohltat sein: blauer Himmel, Sonne, aber nicht so heiß (zwischen 16 und 25 Grad).

So fahren die Züge ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt folgende Straßen besonders in den Blick: Rhader Straße, B 58, Hauptstraße, Kirchhellener Allee, Händelstraße

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt