Was Sie am Montag wissen sollten: ADS, Feuerwehr, Wolfsriss

Dorsten kompakt

Ein Dorsterner Kinderpsychiater hält ADS für heilbar. Der Löschzug Wulfen hat sein 112. Bestehen groß gefeiert. Und in Schermbeck besteht erneut Verdacht auf einen Wolfsriss.

Dorsten

, 09.09.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie am Montag wissen sollten: ADS, Feuerwehr, Wolfsriss

Kinderpsychiater Dr. Ralph Meyers räumt in seinem neuen Buch mit Missverständnissen zum Thema ADS auf. © Berkenbusch

Das sollten Sie wissen:

  • ADS - eine Krankheitsgeschichte mit vielen Missverständnissen. Der Dorstener Kinderpsychiater Dr. Ralph Meyers räumt in seinem neuen Buch mit vielen auf und macht Betroffenen Mut (DZ+).

Das Wetter:

Morgens ist mit Nebel zu rechnen. Mittags und abends bleibt es leicht bewölkt bei Temperaturen bis 18 Grad.

So fahren die Züge ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt wird in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick nehmen: Erler Straße, Wulfener Straße, Glück-Auf-Straße und Clemens-August-Straße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:



Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt