Was Sie am Montag in Dorsten wissen sollten: Schwerer Unfall und Masken-Stadtteilverkauf

Dorsten kompakt

Ein Unfall auf der A31 in Dorsten blockierte in der Nacht zu Sonntag die Fahrbahn. Die Stadt bietet Masken für Bedürftige ab heute auch in den Stadtteilen an.

Dorsten

, 01.02.2021, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zwei Fahrzeuge kollidierten auf der A31 und hinterließen ein großes Trümmerfeld.

Zwei Fahrzeuge kollidierten auf der A31 und hinterließen ein großes Trümmerfeld. © Guido Bludau

Das sollten Sie wissen:

Zwei Autofahrer wurden bei einem nächtlichen Unfall auf der A 31 in Dorsten schwer verletzt. Die Spuren der Kollision waren weithin zu sehen und blockierten die Fahrbahn Richtung Emden. (DZ+)

Sanierungsbedürftig ist die Dorstener Wilhelm-Lehmbruck-Schule. Verschiedene Varianten sind im Gespräch: sogar Abriss und Neubau als zweizügige Schule. Das hört man in Schermbeck nicht gern. (DZ+)

Die Stadt Dorsten weitet ihr Angebot aus, bedürftigen Bürgern ein Maskenpaket zu vergünstigten Konditionen zur Verfügung zu stellen. Am Montag (1.2.) startet der Stadtteilverkauf.

Der Winter ist für Menschen ohne festen Wohnsitz wohl die schwierigste Zeit des Jahres. Eine Dorstener Expertin erklärt, welche zusätzlichen Schwierigkeiten Corona in diesem Jahr bringt. (DZ+)

Seit vier Jahren ist das Einkaufszentrum am Wulfener Markt dicht. Das weitgehend verlassene Gelände lockt dennoch immer wieder ungebetene Gäste an. Die komplette Abriegelung hilft da wenig. (DZ+)

Das Wetter:

Vormittags fällt Regen. Am Nachmittag bleibt der Himmel wolkenverhangen. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte um 6 Grad.

Zugverbindungen:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Endelner Weg, Königsberger Allee, Auf der Bovenhorst, Halterner Straße.


Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt