Was Sie am Montag wissen sollten: Hochstadenplatz wird neu gemacht

Dorsten kompakt

Das dürfte Radfahrer, Fußgänger und nicht zuletzt die Schüler des Gymnasium Petrinum freuen: Der Hochstadenplatz wird neu gemacht. Für 3,7 Millionen Euro.

Dorsten

, 25.05.2020, 05:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Hochstadenplatz wird vermutlich ab Juli umgebaut.

Der Hochstadenplatz wird vermutlich ab Juli umgebaut. © Michael Klein

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

In Dorsten überwiegt morgens dichte Bewölkung aber es bleibt trocken und die Temperatur liegt bei 11°C. Gegen später verdecken einzelne Wolken die Sonne und die Temperatur steigt auf 21°C.

So fahren die Züge ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick nehmen: Ellerbruchstraße, Birkenallee, Dülmener Straße, Freiheitsstraße .

Darüber hinaus muss natürlich im gesamten Stadtgebiet mit weiteren Geschwindigkeitsmessungen gerechnet werden.

Unangekündigte Meldungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt