Was Sie am Montag in Dorsten wissen sollten: Lehrer geimpft, Booteigentümer gefunden

Dorsten kompakt

Die ersten Lehrer an Dorstener Schulen haben ihre erste Impfung gegen das Coronavirus erhalten. Die Ermittlungen nach dem Fund des Boots „Idefix“ im Wald haben Erfolg.

Dorsten

, 15.03.2021, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
In der Turnhalle der von-Ketteler-Schule wurden am Freitag 190 Lehrer von einem Schermbecker Impfteam geimpft.

In der Turnhalle der von-Ketteler-Schule wurden am Freitag 190 Lehrer von einem Schermbecker Impfteam geimpft. © Helmut Scheffler

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Heute ziehen in Dorsten bei wechselnder Bewölkung Schauer durch. Es weht ein böig auffrischender Nordwestwind. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte um 8 Grad.

Zugverbindungen:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Endelner Weg, Bahnhofstraße, Dillenweg, An der Landwehr, Dorfstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt