Was Sie am Mittwoch in Dorsten wissen sollten: Zwei Schulen sollen wachsen

Dorsten kompakt

Die Neue Schule Dorsten braucht bald mehr Platz. Neue Räume sollen dort entstehen. Auch an die Antoniusschule soll angebaut werden.

Dorsten

, 19.06.2019 / Lesedauer: 2 min
Was Sie am Mittwoch in Dorsten wissen sollten: Zwei Schulen sollen wachsen

An die Sekundarschule soll angebaut werden. © Bludau

Das sollten Sie wissen:

  • „Filme an ungewöhnlichen Orten“ - das verspricht ein neues Kino-Angebot in Dorsten. Fünf Filme werden zu sehen sein, auch an die kleinen Leinwandfreunde wurde gedacht. (DZ+)


  • Die kleine Kammer der Dorstener Schleuse ist derzeit außer Betrieb. Ein Gütermotorschiff hatte beim Einfahren mit voller Geschwindigkeit den Stoßbalken am Untertor gerammt. (DZ+)


  • Die Neue Schule Dorsten kann sich über weitaus mehr Schüler freuen als erwartet. Noch reichen die Räume aus. Aber 2022 wird es eng. Deswegen soll jetzt gehandelt werden. (DZ+)


  • Ein Exhibitionist hat sich am Montag auf dem Gelände einer Dorstener Grundschule vor einer Zehnjährigen entblößt. Die Polizei sucht Zeugen.


  • Die OGS der Antoniusschule ist übervoll, die Küche stößt an ihre Grenzen. Die Stadt Dorsten sieht „akuten Handlungsbedarf“ und will für die Übermittagsbetreuung mehr Platz schaffen. (DZ+)

Das Wetter:

Es wird noch heißer. Die Temperaturen steigen im Tagesverlauf auf bis zu 31 Grad. Es kann aber auch mal regnen.

So fahren die Züge ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders ins Visier: Kirchhellener Allee, Lippramsdorfer Straße, Markeneck, Händelstraße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt