Was Sie am Freitag in Dorsten wissen sollten: Lange Sperrung der A31 nach tödlichem Unfall

Dorsten kompakt

Ein Motorradfahrer ist auf der A31 ums Leben gekommen. Die Unfallursache ist noch unklar. In Wulfen fürchen Anwohner der B58 noch mehr Verkehrslärm, wenn der Industriepark kommt.

Dorsten

, 08.11.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie am Freitag in Dorsten wissen sollten: Lange Sperrung der A31 nach tödlichem Unfall

Es ist schon schlimm in Wulfen an der B58 mit dem Verkehr, aber es könnte noch schlimmer kommen. © Andreas Leistner

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Trocken wird’s - und frisch. 4 Grad am Morgen und maximal 10 Grad im weiteren Tagesverlauf. Bis zu sechs Stunden soll die Sonne scheinen, bevor sie kurz vor 17 Uhr schon wieder untergeht.

So fahren die Züge ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Birkenallee, Großer Ring/Linnertweg, Freiheitsstraße und Händelstraße.

Außerdem hat das Ordnungsamt intensive Kontrollen im Umfeld von Grundschulen angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt