Was Sie am Freitag wissen müssen: Lippestraße, AfD-Plakate zerstört, Paar bedroht

Dorsten kompakt

Viele Leerstände trüben derzeit den positiven Eindruck der Lippestraße. Zahlreiche Wahlplakate der AfD sind zerstört worden und das Gewitter sorgte für umgestürzte Bäume.

Dorsten

, 26.04.2019 / Lesedauer: 2 min
Was Sie am Freitag wissen müssen: Lippestraße, AfD-Plakate zerstört, Paar bedroht

Die Lippestraße ist bis auf Bänke, Mülleimer und Straßenleuchten fertig. © Stefan Diebäcker

Das sollten Sie wissen:

  • Ein Großteil der Lippestraße ist umgestaltet. Viele Leerstände trüben derzeit den positiven Eindruck im nördlichen Bereich der Dorstener Fußgängerzone. Doch der Schein trügt ein wenig. (DZ+)

  • Etwa 150 Wahlplakate der AfD sind in Dorsten zerstört worden. Die Partei hat Strafanzeige erstattet und hat auch einen Verdacht geäußert. (DZ+)


  • Umgestürzte Bäume und ein Blitzeinschlag: Die Feuerwehr hatte während des kurzen, aber heftigen Gewitters am Mittwochabend viel zu tun.

  • Opfer eines brutalen Überfalls wurde am Donnerstagmorgen gegen 3.50 Uhr ein Pärchen auf der Straße an der Seikenheide. Zwei Vermummte bedrohten das Paar mit einer Schusswaffe.

  • Bücherboten wollen damit beginnen, ältere Anwohner in der Stadtsfeld-Siedlung in Dorsten mit Leihbüchern der Stadtbibliothek zu versorgen. Doch sie bringen noch mehr mit.


  • Autokäufer fühlen sich wegen manipulierter Abgas-Software betrogen. Auch Berufungen mit Dorstener Fällen finden sich auf der Terminliste des OLG Hamm. Urteile hat es dort noch nie gegeben. (DZ+)


Das Wetter:

Usselig wird das Wetter am Freitagmorgen: Der Himmel ist grau und es regnet bei Werten von 10°C. Später ist es nur noch locker bewölkt bei etwa 18°C. Am Abend wird es wieder schön mit Sonne und wolkenlosem Himmel.

So fahren die Züge ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt