Was Sie am Donnerstag wissen sollten: Bergungseinsatz in der Lippe und nackter Radfahrer

Dorsten kompakt

Bei einem Bergungseinsatz in der Lippe fanden Taucher Quecksilber und Waffen. Ein Nacktradler in der Hohen Mark verschreckte eine junge Dorstenerin.

Dorsten

, 15.08.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was Sie am Donnerstag wissen sollten: Bergungseinsatz in der Lippe und nackter Radfahrer

Am Mittwochmittag hatten die Polizeitaucher aus Bochum in der Lippe auf der Stadtgrenze zwischen Dorsten und Marl nach Gegenständen gesucht. Dabei entdeckten sie auch Quecksilber. © Guido Bludau

Das sollten Sie wissen:

  • Ein nackter Radfahrer hat am Dienstagmittag in der Hohen Mark für Aufsehen gesorgt. Nicht zum ersten Mal war jemand in dem großen Waldgebiet nackt unterwegs.

  • Forstwissenschaftler Johannes Gerst machte Anfang August in seinem Hochsitz eine sensationelle Entdeckung: Ein Wolf streifte durch die Heide. So hat er das Tier erkannt (DZ+).

Das Wetter:

Das Wetter in Dorsten wird heute durchwachsen. Der Morgen ist mit 16°C eher kühl, zudem verdeckt eine dicke Wolkendecke die Sonne. Im Laufe des Tages soll diese sich zwar auflösen, die Tageshöchsttemperaturen steigen dennoch nicht über die 21°C. Die abendlichen Höchsttemperaturen bewegen sich zwischen 16 bis 19°C

So fahren die Züge ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt