Was Sie am Donnerstag wissen sollten: Tierheim-Spende

Dorsten kompakt

Aufmerksamheit verhinderte Einbruch, eine Dorstener Firma macht dem Tierheim eine außergewöhnliche Sachspende, ein Nachbarkreis erreicht bald Warnstufe Gelb, und: Glasfaser in Rhade.

Dorsten

, 15.10.2020, 04:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Noel Hinz und Annika Niemann vom Tierschutzverein Dorsten mit den Spendern der Tovias GmbH, Edwina Spriewald und Helge Hesse (v. l.).

Noel Hinz und Annika Niemann vom Tierschutzverein Dorsten mit den Spendern der Tovias GmbH, Edwina Spriewald und Helge Hesse (v. l.). © Privat

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Maximal eine Stunde zeigt sich die Sonne. Die Temperaturen steigen maximal auf 11 Grad. Auch in der Nacht bleibt es bedeckt bei 8 Grad.

Zugverbindungen:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

Hier wird geblitzt:

Der Radarwagen der Stadt nimmt in dieser Woche folgende Straßen besonders in den Blick: Lippramsdorfer Straße, Marler Straße, B 58 und Kirchhellener Allee.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt