Was Sie am Donnerstag wissen müssen: Glocken gestohlen, Feuer im Chemiepark

Dorsten kompakt

Einbrecher haben bei Diegner & Schade drei Glocken und weiteres Edelmetall im Gesamtwert von rund 25.000 Euro gestohlen. Künstlerin Brigitte Stüwe pflanzt ein blau blühendes Kunstwerk.

Dorsten

, 25.04.2019 / Lesedauer: 2 min
Was Sie am Donnerstag wissen müssen: Glocken gestohlen, Feuer im Chemiepark

Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch bei Diegner und Schade an der Gelsenkirchener Straße Glocken und weitere Edelmetallstücke im Gesamtwert von rund 25.000 Euro gestohlen. © Robert Wojtasik

Das sollten Sie wissen:

  • Die Chancen, dass die mongolische Familie Ankhbayar in Dorsten bleiben kann, sind offenbar gestiegen. Bei der Anhörung vor dem Petitionsausschuss hat es eine Art Vergleich gegeben. (DZ+)


  • In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brannte es in einer Halle der Recyclingfirma Alba auf dem Gelände des Chemiepark Marl. Das stank auch den Dorstenern gewaltig.

  • Einbrecher stehlen bei Diegner & Schade Glocken und Edelmetall im Wert von 25.000 Euro. Die unbekannten Täter entwendeten unter anderem eine mehr als 90 Jahre alte und 670 Kilogramm schwere Bronzeglocke. Bei Diegner & Schade ist man sich sicher: Die Täter hatten Insiderwissen. (DZ+)

  • Mit städtischer Hilfe hat die Dorstener Künstlerin Brigitte Stüwe den Boden bereitet für ein Projekt, das Kunst und Naturförderung vereint und für neues Leben an der Stadtmauer sorgen soll.

Das Wetter:

So richtig schön wird es heute nicht mehr: Morgens ist es in Dorsten leicht bewölkt bei etwa 10 Grad. Den ganzen Tag über bleibt es bedeckt bei 20 Grad. Abends regnet es.

So fahren die Züge ab Dorsten:

Fährt die Nordwestbahn pünktlich, gibt es Verspätungen? Aktuelle Infos zum Zugverkehr ab Bahnhof Dorsten finden Sie hier.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dorsten aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt